Offener Lernraum Attemsgarten (Graz)

Gemeinschaftsgärten sind Räume der Begegnung und ökologische Nischen. Des Weiteren werden in ihnen Lebensmittel angebaut. Sie unterstützen mit ihren partizipativen Charakter und ihren Grassroots-Zugang den Gedanken von Transition

Fotoserie: Offener Lernraum Attemsgarten (OLA)

Der OLA an der Uni Graz ist ein Beispiel für die Verknüpfung von informeller und nonformaler Bildung. Er ist ein Ort des Austausches und Naschgarten mit Raritäten zu gleich. Er ist die Nahtstelle zwischen der Universität und ihrem nachbarschaftlichen Umfeld.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *